Gündel/Reiter, Neuromotorische Regulationsstörungen im Kindesalter

Gündel/Reiter, Neuromotorische Regulationsstörungen im Kindesalter

34,50 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

2007, 162 Seiten, kartoniert


Grundlagen zur neuro- und sensomotorischen Reifung

 

Die Autoren nähern sich der komplizierten Materie von neuro- und sensomotorischer Reifung im Kindesalter insbesondere aus sonderpädagogischer Sichtweise anzunhern. Neben theoretischen Grundlagen stellen sie ein Beobachtungsverfahren zum Erkennen von neuromotorischen Funktionsstörungen (sogenannten persistierenden frühkindlichen Reflexen) vor. Besonderen Wert legen die Autoren darauf, dass sowohl motorische als auch reaktionsauslösende Verfahren bei der Beurteilung neuromotischer Entwicklungsstörungen herangezogen werden. Darüberhinaus stellen sie ein Praxiskonzept zur Förderung der Neuro- und Sensomotorik vor, welchen die Autoren seit über zehn Jahren erfolgreich in ihrer Förderschule un in der AG „Hilfe für das verhaltensoriginelle Kind“ anwenden. Dem Leser erschließen sich konkrete, praxisrelevante Befundungs- und Fördermöglichkeiten, die zusätzlich in Fachseminaren vertieft werden können. Die gängigen Modelle und Ansätze auf diesem Themengebiet werden eingebunden und für den Leser erschlossen.