• Bei Fragen erreichen Sie mich telefonisch unter +49 172 2790868, per Mail unter kontakt@dianakuenne.de !
  • Zu jeder Zeit bestellen, zeitnah geliefert!
  • Vereinbaren Sie einen Besuchstermin!
  • Buchen Sie einen Büchertisch für Ihre Veranstaltung!
  • Bei Fragen erreichen Sie mich telefonisch unter +49 172 2790868, per Mail unter kontakt@dianakuenne.de !
  • Zu jeder Zeit bestellen, zeitnah geliefert!
  • Vereinbaren Sie einen Besuchstermin!
  • Buchen Sie einen Büchertisch für Ihre Veranstaltung!
Steingen/Hüter, Carolina und die Polterbären

Steingen/Hüter, Carolina und die Polterbären

27,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Carolina ist ein Bärenmädchen und liebt ihre Familie sehr. Manchmal gibt es gute Zeiten. Dann kuscheln und spielen sie zusammen und Carolina ist richtig glücklich. Doch es gibt auch Momente, in denen die Eltern richtige Polterbären sind und streiten, einander schlagen und gemein zu Carolina sind. Carolina verwirren deshalb viele verschiedene Gefühle und dann ist da noch ein Problem: Niemand scheint sie zu verstehen und will mit ihr spielen, weil sie sich auch wie ein Polterbär verhält…

Als die Eltern eines Tages nicht mehr da sind und Carolina der Mut zu verlassen droht, taucht ein großer, alter Bär auf und behauptet, dass er Carolina helfen kann. Aber kann sie ihm vertrauen?


„Carolina und die Polterbären“ ist ein Kinderbuch für die traumapädagogische und therapeutische Arbeit mit Kindern zwischen 4 und 10 Jahren. Es eignet sich als Einstieg in die Biographiearbeit und für die Arbeit an Themen der emotionalen Selbstwahrnehmung, -verbalisierung und -regulation für folgende Zielgruppen:

○ Kinder mit bindungstraumatischen Erfahrungen (Gewalt, Vernachlässigung, Miterleben von Paargewalt, Verlassenheitserfahrungen)

○ Kinder, die infolge o.g. Erfahrungen Störungen des Sozialverhaltens entwickelt haben

○ Kinder, die infolge o.g. Erfahrungen nicht bei ihren leiblichen Eltern leben können


Das Buch enthält im hinteren Teil pädagogische Hinweise und Anregungen.