Ringmann/Siegmüller (Reihenhrsg.), Handbuch Spracherwerb und Sprachentwicklungsstörungen

Ringmann/Siegmüller (Reihenhrsg.), Handbuch Spracherwerb und Sprachentwicklungsstörungen

25,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

2014, 272 Seiten, gebunden


Band 4 Mehrsprachigkeit, herausgegeben von Chilla/ Haberzettl

 

Diese Handbuchreihe befasst sich in fünf Bänden mit dem Spracherwerb und dem häufigsten sprachtherapeutischen Störungsbild: den Sprachenwicklungsstörungen.

Die Handbücher werden einen gut lesbaren, verständlichen und anwendungsbezogenen Überblick über klassische Forschungsergebnisse und den derzeitigen Forschungsstand zu bestimmten Schwerpunkten des Spracherwerbs bzw. zu Sprachentwicklungsstörungen geben. Es sollen Perspektiven für zukünftige Entwicklungen aufgezeigt werden.

Jeder Band ist in die selben vier Sektionen aufgeteilt:

  • Ungestörter Spracherwerb: Der ungestörte Spracherwerb wird für die jeweils behandelte Altersgruppe dargestellt. Dies beinhaltet eine Einordnung bzgl. Grundannahmen und theoretischer Ansätze zum Spracherwerb.
  • Gestörter Spracherwerb: Auf dem Vorangegangen aufbauend folgen hier Beschreibungen altersgruppenbezogener Symptomatiken von Sprachentwicklungsstörungen. Fall- und Therapiebeschreibungen: Es werden Therapieansätze samt ihrer Evidenzbasierung und/oder samt Fallbeschreibungen dargestellt.
  • Fall- und Therapiebeschreibungen: Es werden Therapieansätze samt ihrer Evidenzbasierung und/oder samt Fallbeschreibungen dargestellt.
  • Besondere Themen innerhalb des jeweiligen Reihentitels: Darstellungen atypischer Entwicklungsverläufe im Rahmen von genetischen Syndromen oder bei kindlicher Sprechapraxie, CI oder Mutismus, die Versorgungssituation von Kindern innerhalb gesundheitspolitischer und bildungspolitischer Rahmenbedingungen, ethische bzw. forschungsethische Fragestellungen oder Methodenbeschreibungen der Spracherwerbs- oder Therapieforschung.


Band 1: Schuleingangsphase
Band 2: Kindergartenphase
Band 3: Kleinkindphase  Leider vergriffen!
Band 4: Mehrsprachigkeit
Band 5: Jugend- und Erwachsenenalter