Penke u. a., Drachenwald

44,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

2020, großer Spielplan, 5 Spielfiguren, Farb- und 3er-Würfel, Drachen-Fingerpuppe, Spielanleitung, 141 Karten, im Spielekarton


Das Spiel "Drachenwald" basiert auf dem Therapieprogramm TraFiK zum Training finaler Konsonanten.

Entstanden durch die Arbeit mit hörgeschädigten Kindern zur Diskrimination stimmloser Obstruenten stehen in dieser reichhaltigen Spielesammlung die Laute /n/, /t/, /s/ und /st/ am Wortende im Fokus und bieten damit vielfältige Einsatzbereiche.

 

Dabei ist die Schulung der auditiven Differenzierung und artikulatorischen Umsetzung dieser Laute ein Übungsbereich, der mit Fantasiewörtern (Drachennamen) und bildlich dargestellten Nomen untermalt wird. Die lautspezifischen Merkmale werden dabei mithilfe von Lautgesten unterstützt und auch durch die Form von Kopf und Schwanzspitze der Drachen optisch aufgegriffen.

Doch zudem übernehmen die Wortendungen /n/, /t/ und /st/ im Flexionssystem (Konjugation) des Deutschen wichtige Funktionen als Person- und Numerusmarkierung (Beispiel: du hörst, er hört …), die sich somit auf die Subjekt-Verb-Kongruenz auswirken. Deshalb eignet sich Drachenwald auch für grammatische Übungsbereiche, wozu 48 Karten mit Verben einbezogen sind, die die Drachen handelnd darstellen.