Loose u. a. (Hrsg.), Schematherapie mit Kindern und Jugendlichen

Loose u. a. (Hrsg.), Schematherapie mit Kindern und Jugendlichen

41,95 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

2013, 352 Seiten, gebunden


Die Schematherapie hat sich in den letzten Jahren in der Behandlung erwachsener Patienten als außerordentlich erfolgreich erwiesen und wird nun erstmals auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen übertragen. Gerade weil sie entwicklungspsychologische Grundlagen mit einbezieht und auf einem Modell der Grundbedürfnisse in der Kindheit und im weiteren Lebensverlauf beruht, ist die Schematherapie auch für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen sowie für die begleitende Elternarbeit gut geeignet. Dabei müssen in verschiedenen Altersphasen unterschiedliche Herangehensweisen und Therapieschwerpunkte gewählt werden. Neben zahlreichen Beispielen und direkt umsetzbaren Techniken und Strategien werden umfangreiche Materialien für den Therapeuten und die Patienten angeboten. Alle Arbeitsmaterialien sind als Download verfügbar.

 

Aus dem Inhalt • Grundlagen der Anwendung • Schematherapie in den verschiedenen Altersgruppen: Säugling und Kleinstkind; Vorschulkind; Grundschulkind; pubertierendes Kind; Jungerwachsener • Kindbezogene Techniken und Vorgehensweisen • Elternbezogene Techniken und Vorgehensweisen • Der schematherapeutische Ansatz im Therapieantrag • Schematherapie mit Kindern und Jugendlichen: ein neues Konzept entwickelt sich