Knoppe u. a. , KAD – Kölner Agnosie-Diagnostikum

179,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

2019, Manual, Auswertungsbogen, 66 Aufgabenvorlagen, im Ordner



Das KAD erfasst differenzialdiagnostisch und klinisch relevant Formen der visuellen Agnosie mit Schwerpunkt auf Prosopagnosie (Störung des Gesichtserkennens). Ziel ist ein aussagekräftiges Fähigkeitsprofil über die folgenden kategorienspezifischen Ausprägungen des betroffenen Patienten: Visuelle Formagnosie, Integrative Agnosie, Kongenitale und Erworbene Prosopagnosie.

Als Papier-Bleistifttest gewährt das KAD eine leichte Handhabung.