Kesper/Hottinger, Mototherapie bei Sensorischen Integrationsstörungen

Kesper/Hottinger, Mototherapie bei Sensorischen Integrationsstörungen

25,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

9. akt. Aufl. 2021, 212 Seiten, kartoniert


In diesem Buch wird ein klinisch erprobtes, praxisorientiertes Konzept der Mototherapie vorgestellt. Auf den neurophysiologischen Grundlagen der Arbeiten von Jean Ayres sind in diesem Konzept verschiedene Methoden der sensomotorischen Förderung von Kindern eingebunden. Der erste Teil des Buches beschreibt Diagnose und Therapie von Sensorischen Integrationsstörungen mit einer ausführlichen Erläuterung der Elternarbeit und Lehrerberatung. Im zweiten Teil werden die Übungen nach einem entwicklungsorientierten Aufbau beschrieben, geordnet nach Therapieelementen. Genaue Anwendungshinweise für die im Diagnostik-Kapitel aufgeführten Störungsbilder und weiteren Behinderungen (z. B. Down-Syndrom, Mehrfachbehinderungen) runden den Praxisteil ab.