Conen, Wo keine Hoffnung ist, muss man sie erfinden

Conen, Wo keine Hoffnung ist, muss man sie erfinden

24,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

5.Aufl. 2011, 239 Seiten, kartoniert


Aufsuchende Familientherapie

 

Die Aufsuchende Familientherapie stellt ein relativ neues Konzept für die Arbeit mit Multiproblemfamilien dar. Es zielt direkt auf das Herbeiführen von Veränderungen ab und belässt dabei die größtmögliche Verantwortung bei der Familie. Die Aufsuchende Familientherapie entspricht gleichzeitig den Wünschen und Hoffnungen vieler Sozialarbeiter udn professioneller Helfer, denen Sie mehr Lebendigkeit und Freude in der Arbeit mit schwierigen Familien ermöglicht.