Brisch (Hrsg.), Bindung und Geschwister

Brisch (Hrsg.), Bindung und Geschwister

40,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

2020, 344 Seiten, gebunden


Vorbilder, Rivalen, Verbündete

 

Psychotherapie und Coaching – Geschwisterbeziehungen als Ressource und Risiko - Thema »Geschwister« relevant in praktisch allen professionellen Beratungs- und Therapieformen - International renommierte AutorInnen Der Band befasst sich unter anderem mit folgenden Fragen: - Wie entsteht eine intensive Bindung zwischen Geschwistern? - Weshalb kommt es zu Geschwisterrivalitäten? - Welchen Einfluss haben die Eltern auf die Bindung ihrer Kinder untereinander? - Wie lässt sich eine sichere Geschwisterbindung fördern? - Welche Rollen übernehmen Geschwister sowie Stief-, Halb-, Adoptiv-, oder Pflegegeschwister innerhalb der Familie oder in Patchworkfamilien? - Welchen Einfluss hat die Bindung zwischen den Geschwistern auf spätere Beziehungen und freundschaftliche Bindungen sowie die Gruppenfähigkeit? - Welche Faktoren beeinflussen, wie nahe sich Geschwister im Erwachsenenalter stehen? - Wirkt die Geschwisterbeziehung als Schutz- oder Risikofaktor für psychische Erkrankungen? - Welche Formen der Begleitung, Beratung, Therapie und Prävention sind für Menschen bei Geschwisterkonflikten hilfreich, damit traumatische Erfahrungen vermieden oder bearbeitet werden können?   Dieses Buch richtet sich an: - PsychologInnen - PsychotherapeutInnen - PsychiaterInnen - Ärzte und Ärztinnen aller Fachrichtungen - SozialarbeiterInnen und PädagogInnen - MitarbeiterInnen der Jugendhilfe