• Bei Fragen erreichen Sie mich telefonisch unter +49 172 2790868, per Mail unter kontakt@dianakuenne.de !
  • Zu jeder Zeit bestellen, zeitnah geliefert!
  • Vereinbaren Sie einen Besuchstermin!
  • Buchen Sie einen Büchertisch für Ihre Veranstaltung!
  • Bei Fragen erreichen Sie mich telefonisch unter +49 172 2790868, per Mail unter kontakt@dianakuenne.de !
  • Zu jeder Zeit bestellen, zeitnah geliefert!
  • Vereinbaren Sie einen Besuchstermin!
  • Buchen Sie einen Büchertisch für Ihre Veranstaltung!

Bausum/Karau, Traumapädagogik: Kita-Kinder sensibel begleiten

Artikelnummer: 002568

28,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

2024, 96 Seiten Begleitheft, 60 Bildkarten im Format A6



Basiswissen, Fallbeispiele, Reflexionsfragen und Checklisten für Team- und Elternarbeit


Traumafolgen erkennen und betroffene Kinder begleiten: Hilfe für Erzieher:innen


Ein Kind, das sich am liebsten unsichtbar machen würde, ein anderes, das auf Störungen im Alltag mit aggressivem Verhalten reagiert: Traumatisierungen zeigen sich auf vielfältige Art und Weise. Mit diesem Medienpaket haben pädagogische Fachkräfte ein nützliches Werkzeug zur Hand, um sich über Trauma, Entstehung und Folgen zu informieren. Die Kombination aus Pädagogik-Buch und Set aus Reflexions-, Diskussions- und Bildkarten mit Fallbeispielen ermöglicht eine differenzierte Auseinandersetzung mit der Thematik. So können Kita-Teams mögliche Fälle in der Gruppe leichter besprechen und auch die Selbstfürsorge gerät nicht in Vergessenheit.

  • Einführung und Basiswissen: Was versteht man unter einem traumatischen Ereignis? Was brauchen traumatisierte Kinder?
  • Medienpaket für Ausbildung, Weiterbildung und Teamarbeit, Thementage und Teambesprechungen
  • Buch mit 60 Bildkarten in einer Stülpschachtel sowie Downloadcode für Zusatzmaterial
  • Traumapädagogik-Methoden im Porträt: Wie Sie betroffene Kinder unterstützen
  • Hilfe durch Selbstfürsorge: Reflexionsfragen für Erzieher:innen, um Belastungen zu verarbeiten


Traumafolgen erkennen und kindliche Ressourcen stärken


Ob Sie mit Geflüchteten und ihren Kindern zu tun haben oder eines der Kita-Kinder Reaktionen auf traumatischen Stress zeigt: Symptome von Betroffenen zu erkennen und zu wissen, was Traumatisierten für ihre Selbstermächtigung hilft, kann sowohl in der Elternarbeit als auch im Alltag mit der Kita-Gruppe entscheidend sein. Die Bildkarten zur Reflexion im Team oder als Gesprächsimpulse und das Buch in diesem Set geben einen umfassenden Einblick, der Ihnen nicht nur in der Arbeit mit den Kindern und ihren Familien hilft. Er unterstützt Sie dabei, den „guten Grund“ einer Verhaltensweise zu verstehen, korrigierende Bindungserfahrungen sowie Wir-Gefühl zu ermöglichen und auch Ihre Selbstfürsorge nicht zu vernachlässigen. Schließlich kann nur helfen, wer selbst nicht zu sehr belastet ist.

Machen Sie aus der Kita einen sicheren Ort: Trauma erkennen und Kinder in der Bewältigung unterstützen, ist der erste Schritt dazu!


Dieser Titel ist noch nicht erschienen. Ich merke Ihre Bestellung gerne vor. Bis zum Erscheinen handelt es sich um ca.-Angaben. Vorauss. Erscheinungstermin: 2/2024