Brandau/ Pretis/ Kaschnitz, ADHS bei Klein- und Vorschulkindern


Brandau/ Pretis/ Kaschnitz, ADHS bei Klein- und Vorschulkindern

Artikel-Nr.: 002439
24,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Hyperaktive Klein- und Vorschulkinder sind eine besondere Herausforderung: nicht nur für Eltern, sondern auch für Pädagogen und Therapeuten. Welche Förderung brauchen diese Kinder? Wie können Eltern kompetent beraten werden? Diesen Fragen gehen die Autoren in ihrem fachlich fundierten Buch nach. Anschaulich informieren sie über Ursachen von Hyperaktivität und geben mögliche Erklärungsversuche. Aus aktuellen Forschungsergebnissen leiten sie praktische Hilfen für Prävention und frühe Förderung ab. Dabei stellen sie spieltherapeutische Interventionen vor und geben Tipps für die Elternberatung und Spielangebote in der Gruppe, die durch viele konkrete Fallbeispiele illustriert sind. Das Buch bietet wegweisende Anregungen für die praktische Arbeit und lädt mit vielen Fragen zur professionellen Selbstbeobachtung ein.

"Das Buch ist eine Fundgrube für alle in der Frühförderung tätigen Fachleute, die bei dem häufigen Vorkommen von Aufmerksamkeitsstörungen immer wieder mit der Frage konfrontiert werden, ob ein ADHS vorliegt. Die gegebenen Hinweise, fundiert durch eigene Erfahrungen und Literaturangaben, helfen bei der Zuordnung und erleichtern die interdisziplinäre Diskussion. Das Buch ist vor allem den in der Frühförderung tätigen Erziehern zu empfehlen, aber auch allen Fachleuten, die mit ihnen zusammenarbeiten, nicht zuletzt auch betroffenen Familien." Kindheit und Entwicklung

Auch diese Kategorien durchsuchen: Literatur und Materialien, ADS/ADHS