Mayer, Test zur Erfassung der phonologischen Bewusstheit und der Benennungsgeschwindigkeit (TEPHOBE)

Artikel-Nr.: 002240
59,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


LRS-Prognose genau und schnell Mit TEPHOBE liegt ein standardisiertes Verfahren vor, das neben der phonologischen Bewusstheit auch den Einfluss der Benennungsgeschwindigkeit auf den Schriftspracherwerb berücksichtigt. Eine zuverlässige Erfassung von Risikokindern für die Ausbildung von LRS wird damit ebenso möglich, wie die Ableitung spezifischer Förderbedürfnisse. Das Manual beinhaltet Hintergrundinformationen sowie Hinweise zur praktischen Durchführung der Tests und zur Auswertung sowie Materialien für den Einzeltest zur Benennungsgeschwindigkeit. Eine Audio-CD unterstützt bei der Testdurchführung.

Die Kinder arbeiten mit den Testheften (inkl. Protokollblatt und Auswertungsbogen), die jeweils im Zehnerpack für das Vorschulalter/1. Klasse (ISBN: 978-3-497-02241-0) und für die 2. Klasse (ISBN: 978-3-497-02242-7) vorliegen.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Sprachtherapie mit Kindern u. Jugendlichen, Schule