Werner, Trainingshandbuch Konfliktmanagement


Werner, Trainingshandbuch Konfliktmanagement

Artikel-Nr.: 002145
19,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Kunst der Konfliktbewältigung bleibt das Erkennen und Vermitteln der wahren Konfliktinteressen sowie das Hervorheben der Beziehungsebene im Bemühen um die gemeinsame Konfliktlösung. Dazu werden 25 Interventionstechniken praxisnah vorgestellt. Ebenso wird erläutert, wie Konfliktlösekompetenzen entwickelt werden können. In einem gesamtheitlichen Konzept werden sie mit passenden Übungen beschrieben. Professionelles Handeln in Konflikten in Schule und sozialer Arbeit meint, selbstbestimmend und reflexiv zu agieren. Die Kunst bleibt das Erkennen und Vermitteln der wahren Konfliktinteressen sowie das Hervorheben der Beziehungsebene im Bemühen um die gemeinsame Konfliktlösung. Dazu wird ein umfangreiches Konflikt-Know-how praxisnah erläutert. In einem Konfliktstufenmodell werden 25 verschiedene Interventionstechniken vorgestellt. Gleichsam werden Klärungsangebote (lösungsorientiert bis konfrontativ) nach eskalierten Konflikten beschrieben. Priorität wird auch auf die Entwicklung von Konflikt- und Gewaltpräventionskompetenzen gelegt. Deren Entwicklung wird in einem gesamtheitlichen Konzept mit entsprechenden Übungen und Spielen beschrieben.
Diese Kategorie durchsuchen: Literatur und Materialien