Hergenhan, Wenn Lukas haut


Hergenhan, Wenn Lukas haut

Artikel-Nr.: 000807
21,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Gewaltbereitschaft von Kindern ist heute aktueller denn je. Der Blick in die Tageszeitungen zeigt: Aggressionen gelten vielen Heranwachsenden als normale Formen der Selbstbehauptung, als gängige Mittel der Durchsetzung eigener Interessen. Eltern sind ratlos, fühlen sich inkompetent und kapitulieren oftmals.

Dieses Buch befasst sich detailliert mit der Frage, wie der kooperative Austausch mit Eltern aggressiver Kinder gelingen kann. Anton Hergenhan wählt dazu den Weg des systemischen Elterncoachings, das sich auch bei anderen Problemstellungen bewährt hat. Anhand eines exemplarischen Falles aus der Praxis demonstriert er, wie Therapeuten und Berater Eltern im Umgang mit verbalen und tätlichen Angriffen ihrer Kindern unterstützen können. Grundlegende systemische Techniken wie Verschlimmerungsfragen, Externalisierung oder zirkuläres Fragen werden in konkreten Dialogszenen vermittelt. Praktische Orientierung bieten sechs Basalkriterien , die der Autor für die therapeutische bzw. heilpädagogische Arbeit entwickelt hat.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Literatur und Materialien, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, Kinderschutz