Hartmann, ADHS als Chance begreifen


Hartmann, ADHS als Chance begreifen

Artikel-Nr.: 000792
18,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Erfolgsautor Thom Hartmann präsentiert neueste Erkenntnisse zum Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom ADHS. 2002 erforschten führende Wissenschaftler die 7R-Allel-Variation des DRD4-Gens - jenes Gens, das hauptsächlich mit ADHS in Verbindung gebracht wird. Die 7-R-Allel-Variation tauchte erstmalig vor rund 40.000 Jahren auf und war bei Jäger-und-Sammler-Gesellschaften verbreitet. Es liess den Menschen flexibel auf Klimaschwankungen und andere unvorhergesehene Ereignisse reagieren und war somit eine Trumpfkarte der menschlichen Evolution. Hartmann spricht vom "Edison-Gen".
Was einst das Überleben der Menschheit sicherte, ist heute jedoch verpönt. Den Schulen liegt eher an der Anpassung von ADHS-Kindern an die Unterrichts-Situation als an ihrer Förderung. Doch unsere Welt, auf die in nicht allzu ferner Zukunft Herausforderungen globalen Ausmaßes zukommen werden, braucht mehr denn je unangepasste, kreative Menschen mit innovativem Geist - wie Thomas Alva Edison, der in der 3. Klasse als Schulversager abgestempelt, später jedoch zu jenem genialen Erfinder wurde, dem wir zahlreiche Sinnbilder unserer Zivilisation zu verdanken haben.
Hartmann bezieht Stellung u.a. zu Montessori- und Waldorf-Pädagogik, Alfred Adlers Prinzipien der Kindererziehung, Homeschooling, ADHS und Fernsehkonsum u.v.m.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Literatur und Materialien, ADS/ADHS