Bongartz/ Meis/ Rhode, Angriff ist die schlechteste Verteidigung


Bongartz/ Meis/ Rhode, Angriff ist die schlechteste Verteidigung

Artikel-Nr.: 000542
18,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Nur wer "bei sich bleibt" kann nicht "außer sich geraten"Die Autoren haben hier ein leidenschaftliches Plädoyer für eine Streitkultur verfasst, in der Durchsetzungsfähigkeit verbunden wird mit Wertschätzung dem Konfliktpartner gegenüber - entgegen dem Trend der Ellenbogen-Gesellschaft, die Konflikt zunehmend als "Kampf aller gegen alle" begreift. Auch wird in dem Buch deutlich, dass konstruktive Konfliktbewältigung keine Frage der korrekten Anwendung von verbalen Techniken wie "Ich-Botschaften" oder "Aktives Zuhören" ist, sondern eine Frage der inneren Haltung. In schonungsloser Offenheit werden unsere Konflikt-Einstellungen des "Du bist schuld" oder "Du hast schließlich angefangen" entlarvt als perfide Rechtfertigungsmodelle - Opferhaltungen, mit denen eigene Attacken als angreifende Verteidigung legitimiert werden. Den Autoren ist es gelungen, einen Ansatz zur konstruktiven Konfliktbewältigung vorzustellen, der nicht nur leicht verständlich und praxisorientiert ist, sondern zugleich die verbale mit der nonverbalen Konfliktebene verbindet. Und gerade weil sie keine einfachen Tricks oder Rezepte aus der Mottenkiste des Konfliktmanagements vorstellen, erhalten die Leserinnen und Leser viele wertvolle Hilfestellungen, die deren Konfliktverhalten radikal verändern werden.
Auch diese Kategorien durchsuchen: Literatur und Materialien, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, Kinderschutz