Böhme, Komplementäre Verfahren bei Kommunikationsstörungen


Böhme, Komplementäre Verfahren bei Kommunikationsstörungen

Artikel-Nr.: 149691
39,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Zahlreiche, ganz unterschiedliche Methoden werden bei der Behandlung und Betreuung von sprach-, sprech-, stimm- und schluckgestörten Kindern und Erwachsenen immer wieder empfohlen. Vorwiegend handelt es sich um additive Maßnahmen, die zur Verbesserung der Lebensqualität im Sinne einer ganzheitlichen Betrachtung beitragen. In zwei Teilen erhalten Sie einen Überblick über die verbreiteten Verfahren.

Im Grundlagenteil wählt Gerhard Böhme 35 gängige komplementäre Verfahren für dieses Buch aus. Er gibt jeweils einen komprimierten Überblick über den aktuellen Kenntnisstand und ordnet die Methode in ihrer Bedeutung fundiert ein.

Im Praxisteil berichten Experten in 12 Fallanalysen anschaulich über ihre Erfahrungen mit ausgewählten Verfahren bei unterschiedlichen Kommunikationsstörungen.

Das Buch richtet sich an HNO-Ärzte, Phoniater, Kinderärzte, besonders aber auch an Logopäden und Sprachheilpädagogen sowie an andere interessierte Berufsgruppen, die mit Sprache und Stimme befasst sind.

Alle wichtigen Verfahren von A wie Akupunktur bis Z wie Zaubertherapie - beschrieben und bewertet von einem anerkannten Experten der Materie.

Das Buch bietet Ihnen:
  • Komplementäre Therapieformen übersichtlich und verständlich dargestellt: Methodik, Anwendungsmöglichkeiten und Wirksamkeitsnachweise
  • Differenzierte Betrachtung der Verfahren und ihrer Bedeutung: Möglichkeiten, aber auch Grenzen
  • Grundlagen für eine sachliche und fachlich fundierte Diskussion
  • Tipps für eine sinnvolle Erweiterung des eigenen Behandlungsspektrums
Auch diese Kategorien durchsuchen: Sprachtherapie mit Kindern u. Jugendlichen, Sprachtherapie mit Erwachsenen